Weinfahrt nach Marktbreit

Bereits auf der Jahreshauptversammlung im Januar 2019 wurde eine geplante Busfahrt nach Marktbreit in Franken (Bayern) vorgestellt. Vom 18. – 20.10. sind dann 50 Schützen im Bus und einige Weitere im eigenen Auto in Marktbreit gewesen.

Nach der Ankunft haben wir dann im InHotel Mainfranken unsere Zimmer bezogen. Anschließend ging es auf einen geführten Stadtrundgang.

Wenn man in Marktbreit gewesen ist, muss man den Malerwinkel gesehen haben.

der malerische Malerwinkel in Marktbreit

Am Samstag sind wir mit dem Bus zum Baumwipfelpfad Steigerwald gefahren.

Dort wurden wir am Eingang in Gruppen aufgeteilt und durch die Anlagen geführt. Man hat viel schönes gesehen und gehört.

Panorama vom Turm des Baumwipfelpfades Steigerwald

Nach einer Wanderung vom Baumwipfelpfad nach Oberschwarzach/Handthal ging es dann mit dem Bus zum Weingut Gamm, wo wir eine Weinprobe mit zünftiger Brotzeit und musikalischer Begleitung genossen haben.

Am Sonntag stand dann nach einem schönen Frühstückbuffet nur noch die Heimfahrt auf dem Plan. Die beiden Fahrer haben uns sicher überall hingebracht.

Es ist ein sehr schönes Wochenende, eine schöne Ausfahrt gewesen. Unser Dank geht an das Organisationsteam Dagmar und Bernd Rauh.

Kreisschützenfest besucht

Das Kreisschützenfest des Schützenkreises Echem fand in diesem Jahr im Schützenhaus Hittbergen statt. Die Beteiligung der Brietlinger Schützendamen, Schützenherren und insbesondere die Schützenjugend war in diesem Jahr so stark, dass wir mit einem Bus angereist sind. Insgesamt waren etwa 70 Brietlinger in Hittbergen auf dem Saal.

Bei der Proklamation konnten diesmal zwei titel nach Brietlingen geholt werden.

Chirstel Neckel hat sich bei den Damen durchgesetzt und ist nun Kreiskönigin. Lucie Cohrs ist bei der weiblichen Jugend Kreisadjutantin. Den beiden noch einmal einen herzlichen Glückwunsch!

Foto: https://www.schuetzenverein-hittbergen.de/

Schießergebnisse vom Schützenfest 2019

Schützenkönig Michael Anders
Adjutant Matthias Cohrs
Adjutant Marco Karls
1. Ritter Stefan Harwege
2. Ritter Gerd Harms
4. Platz Dieter Reimann
5. Platz Bernd Rauh
6. Platz Ulrich Burmester
7. Platz Sven Ahlf
8. Platz Dirk Hofmann
9. Platz Martin Meyer
10. Platz Michael Detje
 
König der Könige Ulrich Burmester
Adjutantenpokal Bernd Rauh
 
Damenkönigin Christel Neckel
Adjutantin Susanne Karls
2. Platz Susanne Karls
3. Platz Karin Krause
 
Königin der Königinnen Susanne Karls
 
Jungschützenkönig Marius Karls
Adjutant Melvin Hildebrandt
1. Ritter Bennet Karls
2. Ritter Leon Müller
 
Jungschützenkönigin Lena Lohmann
Adjutantin Lucie Cohrs
2. Platz Jennifer Borsch
3. Platz Lucie Cohrs
 
Jugendsieger bis 16 Jahre
Lara Tiedke
2. Platz Laura Soltau
3. Platz Nina Tiedke
 
Lichtpunktschiessen
1. Platz Hennes Michel
2. Platz Fabian Soltau
   
Mini-Sieger 3 – 7 Jahre
1. Platz Valentin Zofka
2. Platz Jannis Brammer
3. Platz Mina Weidner
4. Platz Anna Behning
5. Platz Theresa Pösche
6. Platz Nela Peter
   
Kinderkönig/in 8 – 11 Jahre
1. Platz Josefina Steinhauer
2. Platz Jadi Steinhauer
3. Platz Bentje Stiller
4. Platz Lia Peter
5. Platz Sophia Heide
   
Schülerkönig/in 12 – 15 Jahre
1. Platz Emily Behning
2. Platz Noumi Holm
3. Platz Mia Scheunemann
4. Platz Mohamat Al-Hamo
5. Platz Dana Couppee
 
Gemeindescheibe Anke Cohrs
Pokal der Ortsvereine
1. Feuerwehr Brietlingen 265 Ringe
2. DRK Brietlingen 256 Ringe
3. TuS Brietlingen 251 Ringe
4. CDU Brietlingen 243 Ringe
5. Verband Wohneigentum Brietlingen 243 Ringe
6. Landfrauen Brietlingen 237 Ringe
7. Förderverein Brietlingen 234 Ringe
8. Männergesangverein Brietlingen 233 Ringe
9. Gemeinderat Brietlingen 231 Ringe

Einzelwertung Ortsvereine

1. Mario Lemke Feuerwehr 41 Teiler
2. Christian Päpper Feuerwehr 71 Teiler
3. Holger Wedemeyer Gesangverein 73 Teiler
4. Gunda Schröder Landfrauen 91 Teiler
5. Maximilian Mandel TuS 94 Teiler
6. Olaf Bauer Verband Wohneigentum 107 Teiler
7. Dieter Harms Feuerwehr 112 Teiler
8. Markus Müller TuS 118 Teiler
9. Helmut Kowalik Gemeinderat 126 Teiler
10. Anke Dudek DRK 134 Teiler

Königsteam 2019

Auch in diesem Jahr 2019 hat der Schützenverein Brietlingen ein komplettes Königsteam. Darüber freuen wir uns und gratulieren noch einmal allen Majestäten und ihren Adjutanten/Adjutantinnen.

Foto: Henner Sabellek

von links nach rechts:Adjutant Melvin Hildebrandt, Jungschützenkönig Marius Karls, Adjutantin Susanne Karls, Schützenkönigin Christel Neckel, Adjutant Matthias Cohrs, Schützenkönig Michael Anders, Adjutant Marco Karls, Jungschützenkönigin Lena Lohmann, Adjutantin Lucie Cohrs.

Schützen-Sommerfest Artlenburg besucht

Das letzte auswärtige Schützenfest, bevor wir unser eigenes Schützenfest feiern, ist immer das in Artlenburg. In diesem Jahr war ein Schützen-Sommerfest mit Brunch und Musik angesetzt.

Das Brietlinger Königsteam war komplett anwesend und hatte ein paar schöne Stunden auf dem Artlenburger Festplatz.

Kindergärten und Schule besucht

Traditionell besucht das Königsteam kurz vor dem Schützenfest die Kindergärten und die Schule, um die Kinder zum Kinderschützenfest und zum Festumzug einzuladen (die Kinder treten in den Festumzug ein und marschieren von der Feuerwehr zum Schützenhaus mit Musik mit den Schützen zusammen zurück zum Schützenplatz).

Im Kindergarten Moorburg durften der König und die Königin, im Kindergarten Storchenland das komplette Königsteam sitzen. Die Kinder hatten ein schönes Lied vorbereitet und für uns gesungen – zufällig in beiden Kindergärten das gleiche Lied – so ein schöner Tag 🙂

Zur Belohnung haben wir dann natürlich ein paar Süßigkeiten verteilt.

In der Schule sind wir zunächst in die Klassenräume gegangen, da dann die große Pause nahte wurde sich kurzerhand in der Aula versammelt. Auch hier wurde Süßigkeiten verteilt.

Eine schöne Tradition, die erhaltenswert ist.

Schützenfest Echem besucht

Das Schützenfest Echem wird von den Brietlinger Schützen immer gern und reichlich besucht.

So waren am Samstag Abend zum tanzen 25 Brietlinger auf dem Saal und haben gefeiert.

Am Sonntag war der Schützenverein Brietlingen mit rd. 30 Schützen zum Festumzug angetreten. Nach dem Ummarsch bei bestem Wetter konnten wir ein paar schöne Stunden auf dem Festplatz im Wald verbringen.

Schützenfest Tespe besucht

Zum 100-jährigen bestehen des Schützenkorps Tespe war der Schützenverein Brietlingen eingeladen, und dieser Einladung sind wir auch gefolgt.

Zum Festball am Samstag Abend haben wir mit etwa 20 Teilnehmern getanzt und schöne Stunden verbracht.

Zum Ummarsch am Sonntag, der diesmal andere Straßen des Ortes zum Ziel hatte, konnte der Kommandeur 25 Schützen melden.

Schützenfest Barum besucht

In diesem Jahr startete der Besuch des Schützenfests in Barum bereits am frühen Samstag morgen. Das Königsteam war zum Frühstück eingeladen und so haben wir uns um 6:00 Uhr zu einem erstel Frühstück in einem schönen Garten eingefunden.

Anschließend wurde mit Musik durch Barum marschiert. Dabei gab es an 4 Zwischenstationen Erfrischungsgetränke gereicht, bevor es dann ins Festzelt zum reichhaltigen Frühstück ging. Ein schöner Start in den Tag

Am Sonntag wurde der Festumzug mit 35 Brietlinger Schützen verstärkt. Nach dem Ummarsch haben wir ein paar schöne Stunden auf dem Festplatz verbracht.

Schützenfest Hittbergen besucht

Bei sehr sommerlichen Temperaturen haben wir beim Schützenfest in Hittbergen geschwitzt.

Zunächst wurde am Samstag Abend auf dem Saal der Einmarsch der neuen Majestäten verfolgt, anschließend getanzt.

Am Sonntag fand bei 36° C das Antreten und ein kurzer Marsch auf direktem Weg zum Schützenplatz statt. Die Brietlinger Schützen haben diesen Temperaturen getrotzt und sind mit 35 Personen in Hittbergen vertreten gewesen – hierfür dankt das Königsteam allen, die dabei waren.

Schützenfest Bardowick besucht

Mit einer kleinen Abordnung haben wir das Schützenfest in Bardowick besucht. Dazu haben wir uns am Samstag morgen um 8:15 Uhr an der Bardowicker Mühle getroffen.

Nach dem Antreten des Festumzuges wurde der scheidende König abgeholt. Nach der üblichen Marschpause im Brenner bei Bier und Blasmusik wurde im Schützenhaus gefrühstückt.

Schützenfest Clenze besucht

Mit einer Abordnung von 25 Schützen wurde das Schützenfest in Clenze besucht und der Festumzug entsprechend vergrößert.

Nach Anreise mit dem Bus wurde gemeinsam gefrühstückt. Nach dem Festumzug mit Parademarsch und Abnahme durch die Clenzer Majestät wurde der Festplatz und das Zelt belebt. Nachdem sich einige im Karussell haben durchschütteln lassen, klang der Tag nach Rückkehr mit dem Bus auf der königlichen Terrasse aus.

Scheibe aufgehängt

Am Freitag, 14. Juni 2019 schritt Vereinssportleiter Gerd Harms erneut zur Tat und verschönerte die Giebelwand der königlichen Residenz von König Dirk und Königin Antje mit der Königsscheibe.

Nachdem kurz vor dem geplanten Beginn ein kräftiger Regenschauer heruntergekommen ist, klarte es zum gelanten Beginn um 18 Uhr auf. So konnte das Werk im Anschluss bei bestem Wetter im Garten gefeiert werden. Mit Speis und Trank versorgt hielten von den etwa 80 erschienenen Gästen einige bis in die frühen Morgenstunden aus.

Schützenfest Scharnebeck besucht

Das Pfingstwochenende ist stets für den Besuch des Scharnebecker Schützenfestes reserviert.

Am Samstag Abend haben die Brietlinger mit rund 35 Personen bei „Scharnebecks NIGHT FEVER“ getanzt.

Für den Festumzug am Sonntag haben wir etwa 80 Schützen mobilisieren können, da geht man als König gerne vorweg, eine starke Truppe.

Bei bestem Wetter haben wir anschließend schöne Stunden auf dem Festplatz verbracht.